Sonntag, 11. April 2021

Fort- & Weiterbildung

Das aktuelle Weiterbildungsprogramm des VPT Sachsen sowie eine Übersicht all jener Kurse, die der Verlängerung der Rückenschullehrerlizenz dienen, finden Sie unter folgenden Links:
Fort- und Weiterbildungsprogramm 2020

Kurse zur Verlängerung der Rückenschullizenz (KddR-anerkannt)

Fortbildungspunkte 2020

Unterkünfte in der Nähe

Manuelle Lymphdrainage Refresher

Komplexe Physikalische Therapie der Migräne und anderer Kopfschmerzen

Kursnummer

210006

Termin(e)

Nur noch 14 freie Plätze
(VPT-Kurszentrum)
neu
23.04. - 24.04.2021
Nr.: 210006

Fortbildungspunkte (FP)

20

Unterrichtseinheiten (UE)

20

Gebühr

VPT-Mitglieder: 250,- €
Nichtmitglieder: 320,- €
Ersparnis: 70,- €

Unterrichtszeit

1. Tag: 09:00 - 18:00 Uhr 2. Tag: 09:00 - 14:00 Uhr

Kursleitung

Günther Bringezu
Masseur/med. Bademeister; Fachlehrer für Manuelle Lymphdrainage

Beschreibung

Die Anwendung physikalischer Therapiemaßnahmen bei Kopfschmerzen, insbesondere Mechanotherapien

(= Sammelbegriff für Massagetechniken) sind, warum auch immer,

 nicht gerade übliche und damit anerkannte Verfahren.

 

Eindeutig wird die Kopfschmerztherapie vorwiegend von der pharmazeutischen Industrie (Schmerzmittel etc.) dominiert.

An dieser Tatsache und Richtigkeit wird auch nicht gezweifelt, sondern es darf kritisch angemerkt werden, dass ergänzend zur sog. „Standardtherapie“ besonders geeignete physikalische Therapieverfahren mit Sicherheit das bisherige Therapiekonzept insgesamt optimieren können, wovon wiederum die betroffenen Patienten/Innen profitieren können.

 

Aus langjähriger Praxis und in Zusammenarbeit mit einem Facharzt für Neurologie und Kopfschmerz-Spezialisten, (Veröffentlichung div. Fachartikel über die Anwendung Physikalischer Therapie bei Kopfschmerzen) vor allem in Anwendung der Klassischen Massage, Bindegewebsmassage und der Manuellen Lymphdrainage *) bei der Migräne und dem Kopfschmerz vom Spannungstyp, (machen insgesamt ca. 90% aller Kopfschmerzen aus) sowie daraus resultierender empirischer Erfahrungen im klinischen als auch ambulanten Alltag, darf angenommen werden, dass es sich hier um wertvolle, wirksame und nachhaltige Methoden handelt.

 

*(= die Wirksamkeit der MLD in Kombination mit der Triggerpunkttherapie wurde gem. einer Pilotstudie, (Wiener Med. Wochenschrift, Aug. 2017/   DOI 10. 1007/s 10354-07-0588-9 belegt.)

 Diese Erfahrungen möchte ich gern an interessierte Kollegen/Innen weitervermitteln und Sie bei gleicher Gelegenheit für die Physikalische Kopfschmerz-Therapie begeistern. Dazu gehört, um dem Gesamtverständnis „Bezug zur jeweiligen Patho-Physiologie bestimmter Kopfschmerz-Syndrome zur Wirkung therapeutischer Verfahren“ Rechnung zu tragen, eine vor der Praxis, eingehende Information über die verschiedenen Kopfschmerz-formen.

Bewerten Sie als Interessierte dieses Seminar als „Ihren Einstieg in die Kopfschmerz-Therapie“

Entscheidend für gute Behandlungsergebnisse ist es, die Therapiemethode besonders zu präferieren. So gelingt es den jeweils pathophysiologischen Gegebenheiten entsprech-ende Wirkungen entgegen zu setzen. Wenn Dies gelingt, ist Therapie erfolgreich.

 

Teilthemen­:

 

Theorie: 

-          Pathophysiologie der verschiedenen Kopfschmerz-Syndrome

-          Grundlagen für die Anwendung von Mechanotherapien

Praxis:

-          Manuellen Lymphdrainage innerhalb der Kopfschmerz-Therapie (bei Migräne als Attackenbehandlung, Kupierversuch und Intervalltherapie)

-          Bindegewebsmassage nach E. Dicke (Attackenbehandlung, Kupierversuch und Intervalltherapie)

-          Klassische Massage (Gesicht/Kopf) + Triggerpunkttherapie

-          Flankierende Maßnahmen

-          Verordnungsgestaltung / Sonstiges

 

Buchtipp: Springerverlag, Bringezu u. Schreiner,   Lehrbuch der Entstauungstherapie (4. Auflage)

 „Dem eigenen Anspruch, stets besser zu sein, kommt nur nach, wer dazu den nötigen Ehrgeiz, den Fleiß und die Beharrlichkeit aufbringen will“

 

Kursbilder

Bild

Veranstaltungsort(e)

VPT-Kurszentrum
Döbelner Str. 130
01129 Dresden
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Sachsen
Großenhainer Str. 163 | 01129 Dresden
Telefon 03 51 / 79 54 9-0 | Telefax 03 51 / 79 54 9-18
E-Mail: info@vpt-sachsen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Aktuelles, Downloads und mehr...

Eine Vielzahl von Informationen rund um die Tätigkeit des Verbandes, über 400 Literaturbesprechungen und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.

Anzeige:
AZH
VPT Mediathek
VPT Mediathek