Samstag, 28. November 2020

« zurück

26. Mai 2015

Bericht vom Diskussionsforum mit Masseuren/med. Bademeistern

Der Vorstand unserer Landesgruppe hat am 20.05.2015 die Masseure/med. Bademeister zu einem Diskussionsforum eingeladen. Die Diskussion stand unter der Thematik: "Die Zukunft in der Physikalischen Therapie - die Versorungsverantwortung der Masseure/med. Bademeister als unverzichtbarer Bestandteil des Therapieangebots". Die Diskussionsrunde wurde aus der Sorge eines Mitglieds um die Zukunft der Masseure/med. Bademeister heraus initiiert, das sich an uns gewandt hatte.



In einer zweistündigen sehr angeregten Diskussionsrunde konnte die LG-Vorsitzende, Elke Schliedermann, einige Ängste und Sorgen der Therapeuten ausräumen und vor allem erklären, dass unter dem Wort "Therapeuten" in den Medien ALLE physiotherapeutischen Berufe, also auch der des Masseurs/med. Bademeisters, zusammengefasst sind. Das Beklagen des Verordnungsverhaltens mancher Ärzte, nur Manuelle Therapie zu verschreiben und andere anerkannte Heilmittel zu umgehen, sollte mit den betreffenden Ärzten u.a. individuell vor Ort geklärt werden.

Unser Verband setzt sich immer wieder und mit viel Engagement für die Verbreitung wissenschaftlicher Studien und deren Ergebnisse ein, die die Bedeutung der Massage anerkennen.  Die Massage ist und bleibt fester Bestandteil der Therapie! Die Masseure/med. Bademeister tragen im Gesamtgefüge der physikalischen Therapie eine wichtige Verantwortung gegenüber der Patienten und komplettieren das Angebot an Heilmitteln.

Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Sachsen
Großenhainer Str. 163 | 01129 Dresden
Telefon 03 51 / 79 54 9-0 | Telefax 03 51 / 79 54 9-18
E-Mail: info@vpt-sachsen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Aktuelles, Downloads und mehr...

Eine Vielzahl von Informationen rund um die Tätigkeit des Verbandes, über 400 Literaturbesprechungen und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.

Anzeige:
AZH
VPT Mediathek
VPT Mediathek