Montag, 13. Juli 2020

Fort- & Weiterbildung

  • neuer Kurs

    Neue HeilM-RL/HeilM-Katalog/VO-Formular

    20.08.2020 - 20.08.2020
    Kursort: Jugend- und Altenhilfeverein e.V.
    Referent: Toralf J. Beier
    Mitglieder: 50,- €
    Nichtmitgl: 70,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    ABC des Datenschutzes für die Praxis Die EU-DS-GVO sowie...

    21.08.2020 - 21.08.2020
    Kursort: VPT-Kurszentrum
    Referent: Toralf J. Beier
    Mitglieder: 70,- €
    Nichtmitgl: 100,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Elektrotherapie

    29.08.2020 - 30.08.2020
    Kursort: VPT-Kurszentrum
    Referent: Michael Seubert
    Mitglieder: 225,- €
    Nichtmitgl: 250,- €

    Mehr
  • Rezeptionsfachkraft in der physiotherapeutischen Praxis

    02.09.2020 - 02.09.2020
    Kursort: VPT-Kurszentrum
    Referent: Steffen Kreisig
    Mitglieder: 100,- €
    Nichtmitgl: 130,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Smovey-Walking - Coach-Ausbildung

    05.09.2020 - 05.09.2020
    Kursort: VPT-Kurszentrum
    Referent: Kathrin Junker
    Mitglieder: 199,- €
    Nichtmitgl: 223,- €

    Mehr
  • Atlas-Therapie

    10 FP - 12.09.2020 - 12.09.2020
    Kursort: VPT-Kurszentrum
    Referent: Arno Tillack
    Mitglieder: 135,- €
    Nichtmitgl: 155,- €

    Mehr
  • Physiotherapie bei Schwindelerkrankungen Sturzprävention

    15 FP - 12.09.2020 - 13.09.2020
    Kursort: VPT-Kurszentrum
    Referent: Andreas Lauenroth
    Mitglieder: 190,- €
    Nichtmitgl: 230,- €

    Mehr
  • Funktionsbezogene Physiotherapie

    50 FP - 14.09.2020 - 20.09.2020
    Kursort: VPT-Kurszentrum
    Referent: Kristin Schirbock, Stefan...
    Mitglieder: 1.000,- €
    Nichtmitgl: 1.250,- €

    Mehr
  • Betriebsärztliche und sicherheitstechnische...

    23.09.2020 - 23.09.2020
    Kursort: VPT-Kurszentrum
    Referent: Ernst Schmidt
    Mitglieder: 120,- €
    Nichtmitgl: 140,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    ABC der Abrechnung von therapeutischen Leistungen im Bereich...

    24.09.2020 - 24.09.2020
    Kursort: VPT-Kurszentrum
    Referent: Toralf J. Beier
    Mitglieder: 70,- €
    Nichtmitgl: 100,- €

    Mehr
Alle Angebote zeigen

Ihre Landesgruppe stellt sich vor

Elke Schliedermann

Christian Thieme Landesgruppenvorsitzender

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der VPT LG Sachsen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem vielseitigen Portal und wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer neuen Webseite.

VPT Landesgruppe Sachsen

Großenhainer Str. 163 | 01129 Dresden
Tel. 03 51 / 79 54 9-0 | Fax 03 51 / 79 54 9-18
info@vpt-sachsen.de

Sprechzeiten:

Montag 08:30 - 15:30 Uhr
Dienstag
08:30 - 15:30 Uhr

Mittwoch 08:30 - 15:30 Uhr
Donnerstag 08:30 - 15:30 Uhr
Freitag
08:30 - 13:00 Uhr
Mehr

Neuigkeiten von Ihrer VPT Landesgruppe

03.Juli 2020

eServices - Vereinbarung mit der AOK PLUS seit 01.07.2020 gültig

Mit dem Inkrafttreten der neuen Vereinbarung zwischen den Heilmittelverbänden und der AOK PLUS wurde ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Digitalisierung eingeleitet. Unter der neuen Positionsnummer 29922 kann zukünftig der eTherapiebericht (eTB) für Leistungserbringer abgerechnet werden, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind (VO für einen Versicherten der AOK PLUS, der Leistungserbringer hat seinen Sitz in Sachsen oder Thüringen, der Arzt hat das Feld Therapiebericht angekreuzt und der Bericht wurde elektronisch als eTB erstellt). Die Vergütung beträgt 5,00 Euro. Weitere Infos erfolgen durch die AOK PLUS und unseren Verband. Bei der Einrichtung der eServices erfahren die Leistungserbringer alle Unterstützung.    


23. Juni 2020/03. Juli 2020

Bezirksversammlung Leipzig am 29.07.2020

Article Thumb

Der Bezirksvorsitzende Leipzig, Matthias Wand, lädt mit freundlicher Unterstützung der Firma MEDITECH Sachsen GmbH zur Bezirksversammlung nach Leipzig ein. 

Termin: Mittwoch, 29.07.2020
Zeit:     18 Uhr 
Ort:      Jugend- und Altenhilfeverein e.V., Goldsternstr. 9, 04329 Leípzig

Themen sind u.a. Veränderungen in der Physiotherapie 2020 sowie Neuigkeiten im VPT. Anmeldungen bitte an info@vpt-sachsen.de

Mehr

03. Juli 2020

Neuregelungen zum Behandlungsbeginn

Die Frist für den Beginn der Heilmittelbehandlung nach einer ärztlichen Verordnung wurde von 14 auf 28 Tage verlängert. Damit soll einem möglicherweise bestehendem Terminstau in den Praxen entgegengewirkt werden. Die Sonderregelung gilt vom 1. Juli bis zum 30. September 2020. Mit Inkrafttreten der neuen HeilM-RL zum 1. Oktober 2020 wird die Frist von 28 Tagen dann regelhaft gelten. Andere Sonderregelungen laufen zum 30. Juni 2020 aus (s.a. Aktualisierte Empfehlungen des GKV-Spitzenverbandes und der Krankenkassenverbände).

Mehr

03. Juli 2020

Fort- und Weiterbildungen Aktuell!

Article Thumb

Folgende Kurse möchten wir besonderes empfehlen:

  1. Erstellen von Hygienekonzepten für Heilmittelpraxen (15.07.2020, 16-18 Uhr, Kurszentrum)
  2. Datenschutz für die Praxis (21.08.2020, 10-14 Uhr, Kurszentrum)
  3. Rezeptionsfachkraft in der Physiotherapie (02.09.2020, 10-17 Uhr, Kurszentrum)
  4. Atlastherapie (12.09.2020, 9-18 Uhr, Kurszentrum)

Anmeldungen nehmen wir gern entgegen an anke.kirschner@vpt-sachsen.de

Mehr

23. Juni 2020

Empfehlungen für den HeilM-Bereich ab 01.07.2020

Die Kassenverbände auf Bundesebene und der GKV-Spitzenverband passen die bisherigen Empfehlungen für den Heilmittelbereich erneut der aktuellen Situation an, die von weiteren Lockerungen des öffentlichen Lebens gekennzeichnet ist. Diese Empfehlungen gelten für alle HeilM-Leistungserbringer. Die im März verfügten Sonderregelungen zur Aussetzung 

  • der Frist für den Behandlungsbeginn
  • der Frist bei Unterbrechnung der Behandlung und
  • Verlängerung der Fristen im Rahmen des Entlassmanagements

enden zum 30.06.2020. Für Verordnungen ab dem 01.07.2020 gelten wieder die Fristen lt. Heilmittelkatalog.  

Mehr

Alle Neuigkeiten Ihrer Landesgruppe

Der VPT Informiert

07. Juli 2020

Lernen & Wissen | Wirbelsäulenerkrankungen mit schwerwiegender Neurologie

Lernen & Wissen | Wirbelsäulenerkrankungen mit schwerwiegender Neurologie

In Teil 1 der Serie „Red flags bei Wirbelsäulensyndromen“ beleuchtet unser Dozent Red flags, die auf Myelopathien, schwerwiegende Radiculopathien oder das Cauda equina-Syndrom hindeuten. Er stellt Tests vor und gibt Hinweise für das richtige Management.

Mehr

02. Juli 2020

GKV-SV | Anpassung der Empfehlungen in Sachen Behandlungsbeginn

GKV-SV | Anpassung der Empfehlungen in Sachen Behandlungsbeginn

der GKV-SV und die Krankenkassenverbände haben ihre Empfehlungen an die Entscheidung des G-BA vom 29.06.2020 angepasst und die Frist für den Behandlungsbeginn auf 28 Tage verlängert. Sofern der Vertrags(zahn)arzt oder die Vertrags(zahn)ärztin einen dringlichen Behandlungsbeginn für notwendig erachtet, kann das mit einem Eintrag im Feld „späterer Behandlungsbeginn“ auf der Verordnung kenntlich gemacht werden. Gleichzeitig werden die Beschlüsse, die für Verordnungen bis zum 30.06.2020 gegolten haben und nun ausgelaufen sind, noch einmal zusammengefasst.

Hier geht es direkt zu der Empfehlung


02. Juli 2020

Das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz im Überblick

Das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz im Überblick

Die Regierungskoalition hat sich auf ein umfangreiches Konjunktur- und Zukunftspaket mit einem Volumen von 130 Milliarden Euro verständigt. Kernpunkte sind laut Bundesregierung die Senkung der Mehrwertsteuer sowie Entlastungen für Familien, Wirtschaft und Kommunen. Zur Umsetzung haben der Bundestag und der Bundesrat am 29.6.2020 das „Zweite Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen“ verabschiedet. Was bedeutet das Gesetz für den Praxisinhaber?

Mehr

01. Juli 2020

SHV | Hygienepauschale der PKV

SHV | Hygienepauschale der PKV

Die PKV hat bereits früh erkannt, dass die Corona-bedingten Hygienemaßnahmen zu Mehraufwand führen. Deshalb werden die Privaten Krankenversicherer ihren Krankenversicherten, entsprechend der Handhabung der Beihilfeträger, in aller Regel für Heilmittelbehandlungen während der Corona-Krise eine Hygienepauschale von bis zu € 1,50 pro Behandlungstermin erstatten. Bei Patienten, die im so genannten Basis- bzw. Notlagentarif versichert sind, ist die Erstattungshöhe auf € 1,50/pro Verordnung begrenzt. Um Probleme in der weitgehend automatisierten Rechnungsbearbeitung zu vermeiden, muss diese Position in der Abrechnung der Heilmittelpraxis ausdrücklich als Hygienepauschale bezeichnet werden. Diese Regelung ist zunächst befristet bis 30.09.2020. Der Tag der Behandlung ist maßgeblich.

Mehr

30. Juni 2020

G-BA mit befristeter Corona-Sonderregelung zum Behandlungsbeginn

G-BA mit befristeter Corona-Sonderregelung zum Behandlungsbeginn

Der G-BA hat die Frist für den Beginn der Heilmittelbehandlung nach einer vertragsärztlichen oder -zahnärztlichen Verordnung von 14 auf 28 Tage verlängert. Damit soll ein möglicherweise bestehender Terminstau in den Praxen entgegengewirkt werden. Die Sonderregelung gilt vom 1. Juli bis zum 30. September 2020. Mit Inkrafttreten der neuen Heilmittelrichtlinie zum 1. Oktober 2020 wird die Frist von 28 Tagen dann regelhaft gelten. Andere Sonderregelungen laufen zum 30. Juni 2020 aus. Entsprechend wurden die Empfehlungen des GKV-SV angepasst.

Hier geht es direkt zum G-BA


25. Juni 2020

Politik | Bundesgesundheitsminister Spahn lud Verbände zur Videokonferenz

Politik | Bundesgesundheitsminister Spahn lud Verbände zur Videokonferenz

Der Bundesminister für Gesundheit Jens Spahn lud am 23.06.2020 die maßgeblichen Verbände sowie Vertreter vom GKV-Spitzenverband und KBV zu einer Videokonferenz ein. In der 1,5 Stunden langen Veranstaltung, stand der Bürokratieabbau in der Heilmittelbranche im Vordergrund. Für den VPT beteiligte sich unser Landes- und Bundesvorsitzender Hans Ortmann an dem konstruktiven Gespräch.

Mehr

23. Juni 2020

Therapie | Corona-Patienten in der frühen stationären Rehabilitation

Therapie | Corona-Patienten in der frühen stationären Rehabilitation

Patientinnen und Patienten, die aufgrund einer beatmungspflichtigen Coronavirus-Erkrankung stationär behandelt wurden, sollte dem individuellen Zustand entsprechend so bald wie möglich eine Rehabilitation angeboten werden. Dies empfiehlt unsere Autorin aus ihrer klinischen Erfahrung.

Mehr

19. Juni 2020

Corona Soforthilfe – Rückzahlung von Zuschüssen

Corona Soforthilfe – Rückzahlung von Zuschüssen

Bei vielen Therapeuten stellt sich zurzeit die Frage, ob und unter welchen Voraussetzungen die Zuschusszahlungen aus dem Soforthilfeprogramm wieder zurückgezahlt werden müssen.

Grundsätzlich muss der Zuschuss nur dann ganz oder teilweise zurückbezahlt werden, wenn der beantragte erwartete Liquiditätsengpass sich für den bewilligten Dreimonatszeitraum rückwirkend als zu hoch erwiesen hat.

Mehr

18. Juni 2020

BMG | Rechtsverordnung zur Sicherung der Ausbildung in Kraft getreten

BMG | Rechtsverordnung zur Sicherung der Ausbildung in Kraft getreten

Am 12. Juni 2020 wurde die „Verordnung zur Sicherung der Ausbildungen in den Gesundheitsfachberufen während einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ seitens des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) verkündet. Sie ist rückwirkend zum 23. Mai 2020 in Kraft getreten und betrifft neben der Ausbildung von Physiotherapeuten auch die der Masseure / med. Bademeister. Ziel dieser Rechtsverordnung ist die Sicherung der qualifizierten Ausbildung auch während der schweren Zeit. Der VPT begrüßt diese Rechtsverordnung ausdrücklich, sichert sie doch die qualifizierte Ausbildung auch während der Corona-Pandemie.

Mehr

17. Juni 2020

FAQs (Fragen und Antworten) zum Coronavirus - Stand 26.06.2020, 08:00 Uhr

FAQs (Fragen und Antworten) zum Coronavirus - Stand 26.06.2020, 08:00 Uhr

Die aktuellen Entwicklungen des Coronavirus und die daraus resultierenden Folgen für die Heilmittelbranche sind rasant. Wir haben deswegen in diesem FAQ ihre wichtigsten Fragen gesammelt und beantwortet. Bitte beachten Sie, dass diese Übersicht der Fragen regelmäßig aktualisiert wird, da sich die Lage mittlerweile täglich ändert.

Mehr
Alle Meldungen im VPT-Newsarchiv
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Sachsen
Großenhainer Str. 163 | 01129 Dresden
Telefon 03 51 / 79 54 9-0 | Telefax 03 51 / 79 54 9-18
E-Mail: info@vpt-sachsen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Aktuelles, Downloads und mehr...

Eine Vielzahl von Informationen rund um die Tätigkeit des Verbandes, über 400 Literaturbesprechungen und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.

Anzeige:
AZH
VPT Mediathek
VPT Mediathek