Donnerstag, 19. September 2019

Fort- & Weiterbildung

Das aktuelle Weiterbildungsprogramm des VPT Sachsen sowie eine Übersicht all jener Kurse, die der Verlängerung der Rückenschullehrerlizenz dienen, finden Sie unter folgenden Links:
Fort- und Weiterbildungsprogramm 2019

Kurse zur Verlängerung der Rückenschullizenz (KddR-anerkannt)

Fortbildungspunkte 2019

Unterkünfte in der Nähe

Medikamente und Ernährung in der Physiotherapie

Kompaktkurs

Kursnummer

190059

Termin(e)

(VPT-Kurszentrum)
neu
10.10. - 13.10.2019

Fortbildungspunkte (FP)

34

Unterrichtseinheiten (UE)

34

Gebühr

VPT-Mitglieder: 380,- €
Nichtmitglieder: 425,- €
Ersparnis: 45,- €

Unterrichtszeit

täglich: 09:00–18:00 Uhr Sonntag: 09:00-13:15 Uhr

Kursleitung

Jürgen Focke
Physiotherapeut, Ernährungsberater

Info

KddR anerkannter Refresher zur Verlängerung der Rückenschullehrerlizenz Bei dem Kompakt-Kurs entsprechen alle 34 UE den HeilM-RL. Alle UE haben Bezug und Qualitätskriterien für Fortbildungen nach § 124 Abs. 4 SGB V und zeigen inhaltlich einen eindeutigen Bezug auf den Heilmittelbereich. Der Unterricht beinhaltet die Vermittlung diagnostischer Verfahren und darauf aufgebaute Therapieverfahren.

Beschreibung

Physiotherapeutische Behandlungserfolge werden oft ernährungsbedingt unterwandert bzw. infiltriert. Für die Zukunft ist es unausweichlich, die Ernährungslehre mit in die Physiotherapie zu integrieren. In der Gründerzeit der Physiotherapie gehörte die Ernährungslehre als fester therapeutischer Bestandteil zur Physiotherapie. Die Ernährungslehre ist eine der wichtigsten Heilmittel der Genesung. Ernährungsbedingte Erkrankungen zählen zu den „Zivilisationskrankheiten“ und stellen durch ihre chamäleonartigen Schemen ein medizinisches Problem dar. Fehlt die ausreichende Zufuhr von bestimmten Nahrungsanteilen über die Ernährung, können Defizite auftreten, die den Organismus stören, was zu Krankheiten führen kann.

In der Physiotherapie wird der Therapeut fast ständig mit einer parallel ablaufenden medikamentösen Behandlung konfrontiert. Gerade diese Medikamente können in den Heilungsprozess eingreifen oder machen eine Regeneration gleich unmöglich. Der Kurs "Medikamente und Ernährung in der Physiotherapie" vermittelt, welche Auswirkungen die Ernährung und die Medikamente auf die Rehabilitation haben und welche Möglichkeiten der Physiotherapeut hat, durch Ernährungshinweise die Rehabilitation zu optimieren sowie seine physiotherapeutischen Therapien auf die medikamentöse Einnahme abzustimmen.

Unterrichtskriterien:

  • Krankheit bezüglich Beeinflussung der Ernährung, zu heilen
  • Verschlimmerung zu verhüten bzw. Krankheitsbeschwerden lindern
  • Gefahr für die Gesundheit, die in absehbarer Zeit voraussichtlich zu einer Krankheit führen würde, zu beseitigen,
  • Gefährdungen der gesundheitlichen Entwicklung entgegen zu wirken
  • Erkennen von Prodromalzeichen
  • Klinische Untersuchungstechniken

Veranstaltungsort(e)

VPT-Kurszentrum
Döbelner Str. 130
01129 Dresden
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Sachsen
Großenhainer Str. 163 | 01129 Dresden
Telefon 03 51 / 79 54 9-0 | Telefax 03 51 / 79 54 9-18
E-Mail: info@vpt-sachsen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Aktuelles, Downloads und mehr...

Eine Vielzahl von Informationen rund um die Tätigkeit des Verbandes, über 400 Literaturbesprechungen und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.

Anzeige:
AZH
VPT Mediathek
VPT Mediathek