Montag, 13. Juli 2020

« zurück

23. Juni 2020

Empfehlungen für den HeilM-Bereich ab 01.07.2020

Folgende Fristen sind ab 01.07.2020 gültig:

  1. Eine Behandlung kann maximal 14 Kalendertage unterbrochen werden (außer in den Rahmenverträgen formulierten Ausnahmen bei Krankheit bzw. Urlaub des Therapeuten/Patienten (§ 16 Abs. 3 HeilM-RL).
  2. Bei einer längerfristigen VO ist mindestens eine ärztliche Untersuchung innerhalb einer Zeitspanne von 12 Wochen nach Ausstellen der VO zu ermöglichen (§ 8 Abs. 1 HeilM-RL).
  3. Es gilt wieder die 14-tägige Beginnfrist einer VO ab Ausstellungsdatum, es sei denn, der Arzt hat ein spätestes Beginndatum verfügt (§ 15 Abs. 1 HeilM-RL).
  4. Eine Teilabrechnung von Leistungen ist nicht mehr möglich.
  5. Änderungen bzw. Ergänzungen der HeilM-VO müssen wieder nach Maßgabe des § 13 Abs. 1 HeilM-RL erfolgen (in Absprache mit dem Arzt und Dokumentation der Änderung auf der Rückseite).
  6. Der Hygienemehrbedarf kann unter der Positionsnummer X9944 bis zum 30.09.2020 abgerechnet werden. Für die Abrechung ist der Tag der letzten Behandlung innerhalb einer VO anzugeben.  

Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Sachsen
Großenhainer Str. 163 | 01129 Dresden
Telefon 03 51 / 79 54 9-0 | Telefax 03 51 / 79 54 9-18
E-Mail: info@vpt-sachsen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Aktuelles, Downloads und mehr...

Eine Vielzahl von Informationen rund um die Tätigkeit des Verbandes, über 400 Literaturbesprechungen und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.

Anzeige:
AZH
VPT Mediathek
VPT Mediathek